Scroll untuk melanjutkan membaca
21 Leistungsstarke und sichere cholesterinzerstörende Lebensmittel.

21 Leistungsstarke und sichere cholesterinzerstörende Lebensmittel.

21 Leistungsstarke und sichere cholesterinzerstörende Lebensmittel.

 Jakarta, CNBC Indonesien – Hohe Cholesterinwerte im Blut können durch ungesunde Gewohnheiten ausgelöst werden, wie z. B. die Vermeidung des Verzehrs von ballaststoffhaltigen Lebensmitteln und Gemüse oder der Verzehr von übermäßigem Zucker.
 Trotzdem müssen Sie sich nicht allzu viele Sorgen machen, denn es gibt eine einfache Möglichkeit, den Cholesterinspiegel zu senken, indem Sie die folgenden Lebensmittel essen.
 1. Haferflocken

 Haferflocken sind ein gesundes Lebensmittel, das reich an Nährstoffen ist und jeden Tag verzehrt werden kann. Dieses Lebensmittel auf Getreidebasis enthält Beta-Glucan, das helfen kann, die Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung, die Sie essen, zu reduzieren. Haferflocken sind als Lebensmittel bekannt, die Nährstoffe enthalten, die gut für die Gesundheit sind. Es wird angenommen, dass der Ballaststoffgehalt in Haferflocken den Cholesterinspiegel im Blut senkt. Tatsächlich werden Haferflocken häufig als Ersatz für Reis verwendet und helfen Menschen, die abnehmen möchten.

 2. Tempé und Tofu

 Es wird angenommen, dass der Verzehr von Sojaprodukten den Körper vor dem Risiko einer koronaren Herzkrankheit und eines Schlaganfalls schützen kann, wie etwa Tempeh und Tofu. Tempe und Tofu enthalten sekundäre Pflanzenstoffe wie Saponine, Phytosterole, Lecithin und Linolsäure, die eine aktive Rolle bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Körper spielen.

 3. Nüsse

 Der Verzehr von Nüssen kann ein wirksames Mittel sein, um Cholesterin im Blut zu zerstören. Nüsse enthalten ungesättigte Fette und Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel auf einem normalen Niveau halten können. Nüsse können als Snack verzehrt oder mit Salaten gemischt werden. Sie können Nüsse wie Mandeln und Walnüsse zum Verzehr auswählen.

 4. Grünes Gemüse

 Grünes Gemüse wie Grünkohl und Spinat kann eine starke cholesterinsenkende Nahrungsoption sein. In grünem Gemüse sind Antioxidantien enthalten, die die Produktion von Gallensäuren aus Cholesterin steigern können, sodass die Ansammlung von Cholesterin im Blut verhindert werden kann.

 5. Dunkle Schokolade

 Schokolade enthält entzündungshemmende und antioxidative Substanzen, die helfen können, einen hohen Cholesterinspiegel zu senken, insbesondere dunkle Schokolade. Diese Lebensmittel sind in der Lage, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, wenn sie maßvoll und nicht übermäßig konsumiert werden. Denn Schokolade ist auch in kalorienreichen Lebensmitteln enthalten.

 6. Sojamilch

 Verarbeitete Sojabohnen, die zu Sojamilch verarbeitet werden, können helfen, den schlechten Cholesterinspiegel im Körper zu senken. Sojamilch ist in der Öffentlichkeit sehr beliebt und wird häufig als Ersatz für Kuhmilch verwendet. Halten Sie den Verzehr von Sojamilch in einem angemessenen Rahmen, um die Vorteile zu nutzen.

 7. Zwiebel

 Es gibt auch eine Gruppe von Zwiebeln, die helfen können, den Cholesterinspiegel im Körper zu senken. Eines davon sind Zwiebeln. Zwiebeln selbst werden oft als Gewürz in der täglichen Küche verwendet. Anscheinend enthalten Zwiebeln Flavonoide, die verhindern können, dass Cholesterin die Blutgefäße verstopft.

 8. Knoblauch

 Als nächstes aus der Kategorie der Zwiebeln, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken, kommt Knoblauch. Neben der Senkung des Cholesterinspiegels ist Knoblauch in der Lage, anderen Krankheiten wie Bluthochdruck, Infektionen, Verstopfungen in Blutgefäßen vorzubeugen, um Plaque in den Arterien zu verhindern.

 9. Joghurt

 Verarbeitete Milch, die fermentiert und zu Joghurt wird, hat viele gesundheitliche Vorteile. Mit dem Gehalt an pflanzlichen Stanolestern kann Joghurt helfen, den Cholesterinspiegel im Körper zu senken.

 10. Olivenöl

 Olivenöl enthält ungesättigte Fette und ist reich an Vitamin E. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe sind sehr wirksam bei der Senkung des Cholesterinspiegels. Olivenöl wird normalerweise auch zum Kochen und für eine Mischung von Lebensmitteln wie Salaten verwendet.

 11. Lachs

 Lachs enthält Omega 3, von dem angenommen wird, dass es bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Körper wirksam ist. Zusätzlich zu seinem köstlichen Geschmack und der Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu senken, hat sich herausgestellt, dass Lachs die Entwicklung des Gehirns unterstützt, Knochen, Haare und Haut gesund erhält und vieles mehr.

 12. Thunfisch

 Ähnlich wie Lachs enthält auch fetter Fisch wie Thunfisch Omega-3-Fettsäuren, die gut für die Senkung des Cholesterinspiegels sind. Der Verzehr von Thunfisch kann weitere Vorteile bieten, wie z. B. die Verbesserung der Durchblutung und den Schutz der Herzgesundheit.

 13. Garnelenöl

 Garnelenöl oder das, was wir als Krillöl kennen, enthält Omega 3, das sehr gut für die Gesundheit ist. Das Garnelenöl hat also viele gute Vorteile für die Gesundheit des Körpers, einschließlich der Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels. Oke thanks you